Problembehandlung

Abzüge sind Sicherheitseinrichtungen. Die marktüblichen Regelungen für Abzüge sind „ausgesetzte“ Einheiten, welche lediglich die Luftmengen steuern und keine Kenntnisse über den Zustand des Abzuges besitzen.

 

Unsere Lösung

Integrierte Regelung

Unsere Abzugsregelung AIR SECURITY MASTER ist eine Einheit, welche in den Abzug integriert ist und alle Funktionen des Abzuges kennt und steuert.

Luftmengenregelsystem

Das Luftmengenregelsystem misst die Stellung des Schiebfenster und steuert die Luftmengen in Abhängigkeit der Stellung des Schiebers.

Temperaturregelsystem

Mit Hilfe von Temperatursensoren verfügt das Regelsystem über Informationen des Betriebszustandes des Abzuges. Der Einfluss von erhöhten Temperaturen im Abzug hat eine sehr starke Einwirkung auf den Strömungszustand im Inneren des Abzuges. Das Regelsystem kann in Abhängigkeit der Temperaturen im Innenraum des Abzuges die Luftverteilung in der Kabine anpassen und die Luftmengen bei Bedarf auch erhöhen.

Stützstrahltechnik

Der Abzug verfügt über mehrere unabhängige Stützstrahlventilatoren.  Der AIR SECURITY MASTER kennt die Position und Luftmenge jedes Ventilators und ist in der Lage jeden Ventilator einzeln anzusteuern und zu überwachen in Abhängigkeit vom Betriebszustandes des Abzuges.

Beleuchtung

Der AIR SECURITY MASTER kann sowohl die Leuchtstärke sowie auch die Lichttemperatur steuern.

Bedienung Elektro

Der AIR SECURITY MASTER erlaubt die Ansteuerung von bis zu 6 Steckdosen innerhalb des Abzuges und überwacht parallel den Verbrauch der Steckdosen im Abzug.

Bedienung Sanitär

Der AIR SECURITY MASTER erlaubt die Ansteuerung von bis zu 5  Magnetventilen innerhalb des Abzuges und überwacht parallel den Verbrauch der Medien im Abzug.

 

Kernelemente unserer Steuerung

DIGITALISIERUNG

  • Das Labor auf dem Weg zur „Industrie 4.0“.
  • Mit dem 7 Zoll Touch Pad können alle Informationen vom Abzug auf dem Bedienfeld angezeigt werden. Somit werden alle Funktionen über das Touch Pad koordiniert und gesteuert.
  • Jeder Abzug verfügt über eine eigene IP Adresse und kann über das Lab Concept Service Netzwerk erreicht werden.
  • Der AIR SECURITY MASTER verfügt über eine AI und gibt Servicedaten weiter, so dass bereits vor dem möglichen Ausfall von Komponenten eine vorbeugende Wartung erfolgen kann.
  • Der Wartungszugang ist über WIFI möglich.
  • Der AIR SECURITY MASTER kann Daten über Bacnet IP an eine GLT weitergeben.
  • Der AIR SECURITY MASTER kann auch Daten mit potentialfreien Kontakten oder über analoge Meldungen mit der GOT kommunizieren.

EINFACHE BEDIENUNG

  • Manuelle Bedienung ist durch unser motorisches Schiebefenster obsolet. Die Steuerung des Schiebers erfolgt über das Touch Display oder mit Gestensteuerung.

KOSTENGÜNSTIG

Das System besteht aus erprobten industriellen Komponenten, welche weltweit und rasch verfügbar sind. Da das System sehr leicht nachgerüstet werden kann, entfällt die Notwendigkeit der Vorhaltung von einer Medieninfrastruktur. Dadurch kann die Erstausstattung kostengünstig errichtet werden.